Health meets Media

Der Südwesten mit Freiburg als Zentrum wird gerne als die Gesundheitsregion in Deutschland bezeichnet. Und hier wollen wir Gesundheitsbranche und Öffentlichkeit zusammenbringen.

Vernetzung

und die Bereitschaft, über den eigenen Tellerrand zu blicken, ist heute so wichtig wie nie zuvor. Das persönliche Gespräch ist dabei der Schlüsselfaktor – auch für den erfolgreichen Aufbau und die Pflege langfristiger Beziehungen – davon waren in einer globalen Umfrage 95% der Befragten überzeugt (Quelle: Harvard Business Review).

Bei Health Meets Media treffen ausgewählte Gäste aus ganz unterschiedlichen Lebensbereichen aufeinander: Mediziner und Gesundheitsinteressierte treffen auf Politiker, Sportler, Medienvertreter sowie auf prominente Gäste aus ganz Deutschland. Erleben Sie eine Plattform, um Kontakte zu interessanten Menschen zu pflegen und inspirierende Gedanken zum Megatrend Gesundheit auszutauschen.

Der Termin

Samstag

26. September 2020

19:00 Uhr

Die Veranstaltung findet am Abend des 5. Gesundheitstages „Freiburg Health Day“ statt. Ab 19:00 Uhr stehen für geladene Gäste alle Zeichen auf Kontakte knüpfen und einen spannenden Abend genießen.

Die Location

Aus dem Untergrund

in die

Öffentlichkeit

Begründen Sie mit uns in der besonderen und kunstvoll in Szene gesetzten Location eines neuen Ärztehauses in Freiburg im Breisgau eine neue Diskussionskultur für eine ganzheitliche Sicht auf das Thema Gesundheit.

(Der genaue Veranstaltungsort wird geladenen Gästen mitgeteilt.)

HEALTH MEETS MEDIA ist eine Veranstaltung der SanCur gemeinnützige GmbH und verfolgt keine kommerziellen Ziele.

KONTAKT

SANCUR gemeinnützige GmbH
WIRTHSTRASSE 9
79110 FREIBURG i. Brsg.
DEUTSCHLAND

FON +49 761 151 864-05

FAX +49 761 151 864-08

INFO@HEALTHMEETSMEDIA.DE

WWW.HEALTHMEETSMEDIA.DE

SCHREIBEN SIE UNS EINE NACHRICHT

10 + 8 =

Liebe Gäste,

mit unseren Projekten wollen wir die Themen “Gesundheit” und “Gesundheitsförderung” in den öffentlichen Fokus rücken. Dabei unterstützen wir auch Hilfsprogramme u.a. für krebskranke Kinder in Ecuador. Wir – das ist die gemeinnützige SanCur GmbH.

Unterstützen auch Sie uns, Geld für diese guten Zwecke zu sammeln: Das Spendenkonto finden Sie nebenstehend. Wir danken für Ihre Hilfsbereitschaft und freuen uns schon jetzt, Sie auch im nächsten Jahr zu dieser Netzwerkveranstaltung begrüßen zu können!

Spendenkonto

SanCur gemeinnützige GmbH
Sparkasse Freiburg – Nördl. Breisgau
IBAN DE70 6805 0101 0013 8552 35
BIC FRSPDE66XXX

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift.
Wir danken für Ihre Unterstützung!

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern!